Reviews & Previews

Legion of the Damned - Feel the Blade

Massacre Records
04. Januar 2008
5 von 6 Punkten

Aus alt mach neu! Das haben sich auch Hollands Thrash-Kings gedacht. 'Elegy for the Weak' hieß ihr letztes Album unter dem alten Bandnamen Occult und wurde nun nochmals veröffentlicht. Eine feine Sache für die Fans, da das Album nur noch schwer oder gar nicht aufzuteiben ist. Jetzt heißt es Feel the Blade, wurde von Haus-und-Hof-Produzent Andy Classen remastered und mit den brandneuen Songs Last Command und Mask of Terror sowie einer Coverversion des Pestilence-Klassikers Chronic Infection aufgestockt. Damals wie heute erwartet den Hörer ein Thrash-Gewitter, wie es wohl nur LOTD hinbekommen.
Anspieltipp ist auf jeden Fall das starke Slaughtering the Pigs.
Fazit: Messerscharfe Riffs, ein Drumming, das an Ansrpuch nur schwer zu überbieten ist, und Maurice Swinkels' irrer Touch in der Stimme machen diese Platte zu einem guten Start ins Jahr 2008.
glau

 

01.03.2008

rechts