Reviews & Previews

C.T.P. – The Higher They Climb

Fastball
30. März 2012
6 von 6 Punkten 

Die Bezeichnung Rock für die Musik von C.T.P., die gerne vom Label verwendet wird, wird mit diesem dritten Album bei Weitem übertroffen – melodisch, kraftvoll, angenehm. Die Bezeichnung Hard-Rock auf der Schwelle zum Metal trifft es viel besser. Aber wen sollte die herausragende Qualität dieses Albums auch wundern, liest man die Namen der Personen, mit denen das komplette Album zusammen aufgenommen wurde – Paul Shortino, Leon Goewie, David Reese und Michael Voss. Schon der erste Song, Too Young, überzeugt durch einschlägige Melodien und einem sehr gefährlichen Refrain mit extremen Ohrwurmcharakter. Der Titelsong The Higher They Climb kombiniert Ruhe und Kraft und In And Outta Love ist ein Beispiel für die Schwelle zum Metal. Einfach ein großartiges Album – je mehr man hört, desto mehr Facetten entdeckt man.

melf

 

01.06.2012


rechts