In This Moment – Blood

Century Media (EMI)
10. Oktober 2012
5 von 6 Punkten

Zwei Jahre nach "A Star-Crossed Wasteland" bringt die Formation aus L.A. um Frontsängerin Maria Brink ihren vierten Silberling in die Läden und rocken die Szene. Noch recht bedächtig fängt die Scheibe an, was aber nur eine Facette des Albums darstellt. Bereits Track Zwei zeigt sich von einer ganz anderen Seite, welche energiegeladener ist und so einige Crossover-Anleihen zeigt. Als eine Art Overtüre kann man diese beiden Tracks ansehen, lebt das Album doch von genau diesen Wechseln aus bedächtigen, ruhigen und tiefgehenden Melodien und Gesängen und im Gegensatz dazu harten Riffs und ordentlichen Einsätzen der Drums kombiniert mit dem kratzigen Screaming Marias, die teilweise schon mantraartig wirken können.
Somit wird die Scheibe auch nicht langweilig, weiß man halt nicht immer, bleibt‘s jetzt ruhig oder fliegen einem gleich die Riffs nur so um die Ohren. Im Ganzen ein gelungenes Album mit einem gutem Maß an Eingängigkeit.
Freunde alternativer Metalrichtungen sollten ruhig mal ein Ohr hierauf werfen.

agla

 

01.04.2013

rechts