Angra – Best Reached Horizons

SPV / Steamhammer
26. Oktober 2012
5 von 6 Punkten

Nach 20 Jahren Bandgeschichte veröffentlichen Angra nun endlich ihre erste Best Of. Best Reached Horizons umfasst 2 CDs mit je 10 Goldstücken, die die Brasilianer persönlich ausgesucht haben. CD1 bietet Werke aus der Ära André Matos, darunter Angels Cry, das Kate Bush-Cover Wuthering Heights und eine Live-Version des Epos Carolina IV. CD2 enthält, logischerweise, Songs mit Edu Falaschi an der Front, so z.B. Nova Era oder Arising Thunder, sowie das ultrarare Zeppelin-Cover Kashmir. Als Pluspunkt findet der lesefreudige Fan im Booklet Linernotes aus der Feder von Gitarrist Rafael Bittencourt.
Zu empfehlen ist Best Reached Horizons nicht nur eingefleischten Fans, die Ihre Sammlung aufpeppen wollen.

mica

 

01.04.2013

rechts